december, 2020

20dec15:00Virtual EventStreaming-Theater von "Die Weihnachtsgans Auguste"Theater hinter verschlossenen Türen15:00 Kategorie:Theater

Event Details

Wie alle Theater bundesweit ist auch das Theater Salz+Pfeffer gezwungen, seine Türen bis mindestens 10. Januar geschlossen zu halten. Weil hinter verschlossenen Türen aber bekanntlich die besten Weihnachtsüberraschungen entstehen, schickt die Figurentheaterbühne am Sonntag, 20.12., 15 Uhr, vom Plärrer aus ein Streaming-Theater von „Die Weihnachtsgans Auguste“ in die Wohnzimmer der Stadt.

Gans allein unterm Tannenbaum? Das hatten sich die Weihnachtsgans Auguste und ihr Stammhaus, das Theater Salz+Pfeffer, anders vorgestellt: Trotz Einschränkungen und reduziertem Platzangebot waren die Schul- und Familienvorstellungen in der Vorweihnachtszeit stark nachgefragt und bereits gut gebucht. Doch dann schauten alle Theaterfans- und macher erstmal wieder in die Röhre …

Wie im Übrigen auch Familienoberhaupt Leopold Löwenhaupt in „Die Weihnachtsgans Auguste“, als Nesthäkchen Peter den geplanten Weihnachtsbraten so sehr in sein Herz schließt, dass plötzlich die Menüfolge geändert werden soll. Weihnachten ohne Gänsebraten? – Möglich. Eine Vorweihnachtszeit ohne Theater? Niemals! Unter ihrem Weihnachtsbaum haben die Löwenhaupts einen Platz für all diejenigen freigelassen, die das genauso sehen, und streamen am 4. Advent ihre Weihnachtsgeschichte in alle theatervermissenden Haushalte.

Auch für Schulklassen streamt das Theater in der Woche vor Ferienbeginn: Am 11., 14., und 16.12. kommt Auguste direkt ins Klassenzimmer oder zu krank Daheimgebliebenen nachhause.

 

Das Ticket für den Theaterstream kostet 7 Euro, Schulen zahlen pro Klasse 100 Euro. Infos und Tickets unter 0911/22 43 88 // salz@pfeffertheater.de // t-sup.de.

more

Time

(Sunday) 15:00

Virtual Event Details

Event has already taken place!

X