april, 2021

16aprAll DayFlussfahrt mit Huhn - Director's Cutonline bis 28.4.2021(All Day: friday) Kategorie:Film / Multimedia

Event Details

Freundschaftskarten-Inhaber*innen können die Filme im kino3 umsonst streamen: https://filmhaus.nuernberg.cinemalovers.de/de/home. Wenn Sie auch Filmhaus-Freundin oder Freund werden möchten, senden Sie uns eine einfache Bestellung an filmhaus@stadt.nuernberg.de (bitte Ihre Kontaktdaten wie Name und Anschrift angeben). Mit der Karte bekommen Sie dann einen kostenlosen Zugang zum kino3 per Mail und können zudem alle Kinovorstellungen vor Ort im Filmhaus vergünstigt besuchen. Die Filmhaus-Freundschaftskarte kostet regulär 25€, 13€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen und Inhaber*innen eines Nürnberg-Passes und Schwerbehindertenausweises (bitte Scan der Berechtigung anhängen). Die Freundschaftskarte ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Sie verlängert sich nicht automatisch. Vor Ort kostet damit ein Kinobesuch 4,50€, inklusive dem Stummfilm mit Livemusik!

ZUM FILM:

Vier Freunde und ein Huhn suchen die Nord-Ost-Passage

Johanna verbringt während der Urlaubsreise ihrer Eltern die Ferien bei ihrem kauzigen Opa Ewald und ihrem Cousin Robert. Zunächst ist ihr alles noch fremd, besonders wundert sie sich aber über das seltsame Verhalten ihres Cousins, der Essensvorräte in seinem Zimmer sammelt und Geld aus Spielautomaten entnimmt. Als sie diesen im Gespräch mit den zwei Nachbarskindern Harald und dessen kleinen Bruder Alex belauscht, fliegt Johanna auf und wird schließlich in einen geheimen Plan eingeweiht: Die Jungs wollen eine Abenteuerfahrt machen, die in „unbekannte“ Gewässer gehen soll, um eine „neue“ Passage zum Meer zu finden. Und das alles mit Opas Boot. Doch zunächst muss noch ein Huhn gefangen werden. Denn laut einem alten Seemannsbrauch gehört auf jedes Schiff ein Huhn, zur Abschreckung des Klabautermanns.

In der Nacht schleichen sich die Jungs inklusive Johanna schließlich aus dem Haus und die Flussfahrt beginnt. Auf einem Zettel teilen sie Opa mit: „Lieber Opa, wir sind in einem geheimen Auftrag unterwegs: Wir erkunden einen neuen Zugang zum Meer.“ Opa Ewald bleibt nichts anderes übrig, als die ihm anvertrauten Schützlinge schnellstens wieder einzufangen, bevor die Eltern ihr Verschwinden bemerken. Es beginnt eine spannende Verfolgungsjagd, bei der sowohl die Kinder als auch ihr Opa Willensstärke und Ehrgeiz entwickeln und auch nicht vor „Fouls“ zurückschrecken, wie Johanna in ihrem Logbuch vermerkt.

Arend Agthe, einer der berühmtesten Kinderfilmautoren Deutschlands, gelang mit diesem turbulenten Abenteuer der große Durchbruch. Er verzichtet auf jeden pädagogischen Impetus und bietet Poesie und Spannung zugleich. „_ Und das ist der Stapellauf zu einem Kinderfilm, der all das hat, was dem Genre im Land der Pädagogen und Erzieher so lange fehlte: Abenteuerlust, Romantik und Witz. Er ist wie die Kinder, die ihn aufwerten und sehen wollen: Phantasievoll, rotzfrech, ein bisschen schadenfroh und nur gemein denen gegenüber, die’s verdienen. Opa gehört nicht dazu _“ Tipp, 23/1984

Regie & Buch: Arend Agthe
Darsteller*innen: Julia Martinek, David Hoppe, Fedor Hoppe, Uwe Müller, Hans Beerhenke u. a.
FSK: ab 6

more

Time

All Day (Friday)

Location

Filmhaus im KunstKulturQuartier - kino3

Königstr. 93, 90402 Nürnberg

Organizer

KunstKulturQuartier, Filmhaus Nürnberg

X