Fremde Schriften – Digitales Kinderangebot im Museum für Kommunikation

Mai 5, 2021 | NEWS

Mai-Thema: Fremde Schriften 

Wenn das Museum geöffnet ist, gibt es jeden Sonntag von 14-16 Uhr einen großen Spaß: Die Sonntags-Werkstatt lädt vor Ort zum Mitmachen ein – jeden Monat gibt es ein neues Thema. Seit Kurzem gibt es einen eigenen Kinderbereich auf der Museums-Website: ein Posthorn bauen, Roboter konstruieren, Programmieren lernen. Jetzt kommt regelmäßig etwas Neues dazu, wenn Mitmach-Ideen nun -solange die Pandemie herrscht- jeden Sonntag auf Instagram (mfk_nuernberg) und Facebook (@mfk.nuernberg) online gehen. 

Im Mai geht es rund um fremde Schriften, die es zu entziffern gilt und wir schauen zurück in die Geschichte und hinaus in die Welt: Römische Zahlen, die oft an alten Gebäuden zu finden sind, Uromas Sütterlin-Schrift, chinesische Zeichen, das Flaggenalphabet, das auf Schiffen genutzt wird, und die Hieroglyphen der alten Ägypter stehen auf dem Programm. Schaut hin, macht mit und lernt Unverständliches zu lesen. 

Weitere Informationen: https://www.mfk-nuernberg.de/kategorie/kinder/ 

X