LOST AND FOUND? NO RISK, NO FUN! – Projektbüro macht tolle Kunst in kleine Rahmen

Apr 6, 2021 | NEWS

Text: Katharina Wasmeier

 

Pandemiebedingt haben wir verloren und manchmal auch gefunden. Vielleicht war deswegen 2020 schon die erste Auflage von „Lost and Found“ ein voller Erfolg. Der Kunst-Parcours geht jetzt von 16. Mai bis 20. Juni in die zweite Runde. Täglich von 9 bis 22 Uhr gibt es Kunst in der Sandsteinkulisse des Burggrabens. Themenpanels und InstaWalks ergänzen das Programm rund um Nachhaltigkeit. Lost ist leider auch die Blaue Nacht. Die Kaiserburg wird trotzdem illuminiert und ist Bühne für den Künstler Peter Angermann. Am 6. und 7. Mai, sowie vom 12. bis zum 14. Mai immer zwischen 21 und 23 Uhr am Ölberg. „NO RISK. NO FUN.“ – passend zur Burg(mauer)projektion gibt es von 24.April bis 22. Mai eine Begleitausstellung im Kunstverein Kohlenhof.

nuernbergkultur.de

X