FAMILIENKLASSIKER

Mrz 31, 2021 | KRIMS & KRAMS

Es gibt Dinge, die hat man als Familie einfach. Weil man sie braucht (Tupperdosen und Feuchttücher) oder weil sie überlebensnotwendig sind (Kuschelbär Heinzi und Elsa-Pflaster). Und dann gibt es ein paar Dinge, die findet man (fast) überall, wo es Kinder gibt; gestern wie heute, und hoffentlich auch morgen noch. Klassiker eben. Hier sind die Dinge, die in den Familien der ELMA-Redaktion nicht wegzudenken sind. 

Text: Astrid Schmitt

 

Kindersitz Cybex Pallas G i-Size (wird verlost)

Ein Autokindersitz ist für lange Zeit Begleiter von Familien. Bei der Auswahl stehen Sicherheit, Platz und auch die Nutzungsdauer im Zentrum der Entscheidung. Der international erfolgreiche Bayreuther Konzern Cybex staubt seit Jahren für seine Kindersitze Preise, Auszeichnungen und Bestnoten von Familien ab. Der neueste Coup, der Pallas G i-Size, ist ein über zehn Lebensjahre lang einsetzbarer 2-in-1-Kindersitz mit fortschrittlicher Fangkörpertechnologie. Der Fangkörper kann helfen, das Risiko von Nackenverletzungen bei Unfällen um 40 % zu senken. Ist das Kind groß genug, wird er einfach weggelassen, sodass das Kind trotzdem noch in einem Boostersitz mit Rückenlehne geschützt bleibt – und zwar bis zum zwölften Lebensjahr. Für Zusatzschutz sorgt ein Seitenaufprallschutz, und ein bequemer Sitz darüber hinaus für ausgedehnte Nickerchen bei längeren Fahrten. Kurzum: Er ist wahrscheinlich der Beste seiner Art und damit eine unbedingte Kaufempfehlung der ELMA-Redaktion.
Geeignet ab ca. 15 Monaten bis ca. 12 Jahre (ca. 9-50 kg)

 

Kindersitz Cybex Pallas G i-Size, 279,95 Euro, gesehen bei cybex.de, Bayreuth

 

 

 

 

Kinderbuggy Cybex Libelle (wird verlost)


Familien wollen mobil und flexibel sein. Der perfekte Begleiter auf Reisen (irgendwann werden diese ja schließlich wieder möglich sein) ist daher der schicke, bequeme und handliche Kinderbuggy von Cybex. Noch nicht mal 6 Kilo bringt das smarte Gefährtchen auf die Waage, punktet dafür aber mit jeglichem Komfort wie einer stufenlos verstellbaren Rückenlehne oder individuell einstellbaren Fußstützen. Zusammen- oder aufgeklappt ist er in Sekunden, und dank der hervorragenden Federung der Vorderräder eignet er sich für jeden Ausflug. Im Flugzeug oder Zug passt er problemlos in jede Gepäckablage. Was kann man denn mehr wollen? Cybex ist übrigens preisgekrönter Top-Hersteller für Kindersitze, Babytragen und Kinderwagen mit Sitz in Bayreuth. Im Sinne von #supportyourlocal ist die ELMA-Redaktion sowieso schon Fan. Als Eltern sind wir aber schon seit Jahren von der großartigen Mischung aus Sicherheit, Qualität und mega-schickem Design überzeugt.

Kinderbuggy Cybex Libelle, gibt’s in sechs schicken Farben, 199,95 Euro, gesehen bei cybex.de, Bayreuth

 

 

 

 

 

 

Tripp Trapp

Designtechnisch ist Schweden ganz schön weit vorn. Einer der großen Familien- Klassiker ist definitiv der zeitlose Tripp Trapp von Stokke. Von Geburt an können die Zwerge im Newborn-Aufsatz an den Mahlzeiten teilnehmen, später im sicheren Baby- und dann im Kindersitz. Auch für die Erwachsenen ist der Stuhl recht komfortabel, dank verstellbarer Sitz- und Fußplatten. Das Design ist zeitlos und die Farbpalette riesengroß – der Stokke Tripp Trapp ist ein echter Familien-Klassiker. Weltweit.

STOKKE® TRIPP TRAPP®, ab 194 Euro, gesehen z. B. bei babywalz.de

Und hier: https://www.stokke.com/DEU/de-de/stokke-stories/made-with-sustainability-in-mind.html

 

 

 

 

Schaukelpferd Peter, Ostheimer

Gibt es Kinderzimmer ohne Schaukeltier? Wir kennen keins. Das Schaukelpferd gehört seit Jahrhunderten in die gute Kinderstube. Mit Peter hat der Qualitätshersteller Ostheimer einen Klassiker am Start, der sicher noch an die Ururururenkel weitergegeben werden kann, denn er ist stabil, robust und schnörkellos. Mit dem Pferdchen werden Gleichgewichtssinn und Körperbeherrschung trainiert. Reiterinnen und Reiter ab 18 Monaten dürfen sich aufschwingen – und das werden sie auch. Garantiert!

Schaukelpferd Peter mit Lehne von Ostheimer: 219,95 Euro, gesehen bei Lindwurm, Nürnberg

 

 

 

 

Safari-Memory aus Holz von ferm Living

Ach ja, Memory – ein prima Training für Gedächtnis und erste Regeln, und das schon seit ewigen Zeiten und tausenden von Ausführungen. Einfach, weil es geliebt wird. Von den Kleinen, den Großen und den noch Größeren. Das schöne Holz-Safari-Memory-Spiel von ferm Living hilft euren Lütten dabei, dieKonzentrationsfähigkeit zu schulen, und zwar mit den hübschen Zeichnungen von Tieren und Pflanzen der afrikanischen Savanne. Weil so ein Memory ein All-Time-Favorit und Spiele-Klassiker zum Verschenken ist, kommt das Exemplar von ferm Living in einer schicken Box daher.

Safari-Memory aus Holz, 19,95 Euro, gesehen bei Sein & Haben Conceptstore, Nürnberg

 

Buntstifte (wird verlost) 

Kinder lieben es, zu malen. Und zwar endlos viele Bilder. Das ist auch gut und sehr wichtig für die Entwicklung. Um den Kauf sehr sehr sehr vieler verschiedener Stifte kommen Eltern sicher nicht herum: Bunt-, Filz-, Glitzer-, Aquarell- oder Bleistift, und später auch der Füller. Stifte aller Art und Farbe gehören in jeden Haushalt. Basta! Seit 250 Jahren ist der Steiner Qualitäts-Hersteller Faber-Castell einer der international erfolgreichsten Stiftproduzenten weltweit und mit seiner Produktpalette in vielen Kinderzimmern, Büros und Ateliers zu finden. Kein Wunder, denn die Qualität der Produkte ist hervorragend und die Palette sowie Auswahl schier unendlich. Wir möchten unbedingt den tollen Shop direkt neben dem imposanten Steiner Schloss empfehlen (hat auch derzeit geöffnet) – da findet man eine unglaublich tolle Auswahl und kann das Schöne mit dem noch Schöneren verbinden: einer Tour durch Schloss und Park – gut für die Inspirationen zum Malen daheim.

Color Grip colour pencil, tin of 48Polychromos Farbstift, 120er Holzkoffer, 350 Euro, 


oder Classic Colour
Buntstift, 48er Kartonetui, 38 Euro, gesehen bei faber-castell.de, Stein

 

Küchenmesser „le petit chef”


Im Haushalt zu helfen finden Kids toll (naja, meistens). Und damit sie sich in der Küche nützlich machen können – und auch Lust darauf haben –, ist das Messerset von Opinel eine prima Idee. Wir finden nämlich: Viele Köche machen den Brei erst leckerschmecker. Das hochwertige Set besteht aus einem (scharfen) Messer und einem sicheren Fingerschutz, der zusammen mit dem griffigen Sparschäler ein tolles Einsteigerset für kleine Köche ergibt. Das Messer hat eine robuste, abgerundete Klinge und einen Fingerring, der hilft, die Finger in die richtige Position zu bringen und Abrutschen verhindert. Toll!

Opinel Le petit Chef – Küchenmesser-Set, 3-teilig, 37,95 Euro, gesehen bei travel & trek kids, Nürnberg

Obstgarten

Es ist wohl DAS Kultspiel schlechthin, und die meisten von uns kennen es wahrscheinlich noch aus der eigenen Kindheit: Obstgarten von Haba. Rabe Theo wartet darauf, die reifen und leckeren Früchte der vier Obstbäume vor den Spielern zu stibitzen. Bei diesem lustigen Farbwürfelspiel geht Gewinnen und Verlieren nur im Team. Seit 35 Jahren würfeln und pflücken Eltern nun schon gemeinsam mit ihren Kids – und hoffentlich bleibt das auch so! Übrigens ist das Obstgartenversum inzwischen vom Magnetspiel für die Kleinsten über den ersten Obstgarten (2+) und Fädel- bis hin zu Kartenspielen gewachsen, und selbst den Raben Theo gibt es inzwischen als Handpuppe. Wie schön! 


Obstgarten HABA, 34,99 Euro, gesehen bei haba.de

 

Big Bobby-Car Neo 

Das knallrote Bobby-Car – es gehört zur Kindheit wie Schokoeis und nackt durch den Rasensprenger hüpfen. Wer nicht selbst schon als Steppke durch die Straßen und über die Spielplätze dieser Welt gerutscht ist, sollte das dringend mit dem eigenen Nachwuchs nachholen. Die neueste Version des schicken Flitzers hat es auch in sich:
Das Chassis wurde komplett überarbeitet und ähnelt jetzt noch mehr einem echten Auto. Damit auch noch größere Kids damit auf den Bolzplatz düsen können, wurde die bewährte Kniemulde beibehalten und das Lenkrad lässt sich besonders gut greifen. Das Bobby-Car lässt sich ganz leicht lenken und sorgt mit seinem kleinen Wendekreis für waghalsige Wendemanöver. 

Besonders toll finden wir, dass das Neo serienmäßig mit hochwertigen und abriebfesten Flüsterreifen daherkommt: Die sind auf Hartböden flüsterleise und sorgen außerdem für mehr Grip auf dem Boden. Cool, dann kann man damit auch schon am Sonntagvormittag durch die Wohnung pesen, ohne dass sich die Nachbarn beschweren! Neben der klassischen Ausführung des neuen Rutschers für Kinder ab 12 Monaten in Rot gibt es jetzt zwei neue Farbvarianten: eine pinkfarbene Ausführung mit grünen Akzenten und eine in Blau/Orange. Problem: Qual der Wahl!
Übrigens ist die Simba-Dickie-Group in Fürth zu Hause – #supportyourlocals und so.

Bobby-Car von BIG, 56,99 Euro, gesehen bei big.de

 

Hula-Hoop-Reifen

Momentan erlebt er ein echtes Revival als Fitnessgerät Nr. 1. Eigentlich schwingen ihn sich Kids ab dem Kindergartenalter um Hüften, Beine oder Arme, um den Körper in Bewegung und den Spaß in Schwung zu bringen: schwingen, werfen, rollern, alleine oder zusammen, die Reifen in drei Größen bieten wirklich jede Menge Möglichkeiten, und mit den coolen, schillernden Designs sehen die Teile einfach richtig klasse aus. Eigentlich eine gute Idee, um gemeinsam mit Söhnchen oder Töchterchen um die Wette zu swingen …

Hula-Hoop-Reifen in drei verschiedenen Größen, 14,90 Euro, gesehen bei mau-mau, Fürth

 

 

 

 

 

Supersmarte Holzbausteine (wird verlost)

In unser aller Kinderzimmer war Holz ein festes Zubehör, aber ich sag’s mal so: Wenn das Spielzeug damals schon so cool gewesen wäre, wie die supersmarten Holzbausteine von Bioblo, dann hätten wir damit wahrscheinlich auch gespielt. Die Österreicher zeigen mit ihrem bunten Wabensystem, wie modern und kreativ Nachhaltigkeit sein kann, mit der ihr eurer Fantasie entweder freien Lauf lasst oder euch entlang der Step-by-Step-Anleitung zum lustigen Drachenkopfgebilde hangelt. Gibt’s als vorsortierte Kreativbox oder freie Auswahl. 

Start Box Start Box „Basic-Mix“ mit 70 Bausteinen, 24,90 Euro, gesehen bei bioblo.com

 

 

 

 

 

Verlosung

UNSERE OSTERÜBERRASCHUNG FÜR EUCH: ALLE MIT EINEM HASEN GEKENNZEICHNETEN LIEBLINGE KÖNNT IHR BEI UNS GEWINNEN.

Folgt uns auf Instagram und Facebook: elma.magazin Wenn Ihr dort eins der tollen Teile mit dem Häschen als Post entdeckt, könnt ihr gewinnen.

Dass wir Tonies und Stapelsteine lieben, wisst ihr ja schon. Spätestens jetzt könnt ihr euch auch in sie verlieben: Wir verlosen 3x Tonies und 1x Stapelsteine!

X