Ururgroßeltern, Plastik und brandheißt Experimente Kindermuseum trotz(t) Corona (hoffentlich)

Dez 10, 2020 | NEWS

Text: Katharina Wasmeier

Dass auch hier alles unsicher ist, müssen wir nicht extra betonen, gehen aber vom Besten aus. Und das bedeutet: Tolle Dauer- und pfiffige Sonderausstellungen machen euch den dunklen Winter bunt. In der Ausstellung „Alltag der Ururgroßeltern“ dreht sich alles um die Fragen: Wie war es damals? Wie war der Alltag vor 120 Jahren? In der Ausstellung „Schatzkammer Erde“ können kleine und große Besucher in die Naturkreisläufe der Erde eintauchen. Mitmachaktivitäten rund um die Tierwelt der Erde und im tropischen Regenwald, in der Recyclingstation und vieles mehr. Dazu gibt es jeden Samstag, Sonntag, Feiertag + Ferienwochentag Sondersachen und Aktivitäten. Im Dezember: Traditionell & trendig – Kreative Weihnachtswerkstatt mit DIY-Stationen im ganzen Haus und Feuer & Flamme: Brandheiße Experimente, im Januar kommt noch „Plastik überall? Mitmach-Stationen und DIY“ dazu. Toi toi toi!
kindermuseum-nuernberg.de

X