Herzensangelegenheit – Bayern fördert Kinderwunschbehandlungen

Dez 10, 2020 | NEWS

Text: Katharina Wasmeier

„Jedes Kind ist etwas Großartiges und ein Gewinn für unsere Gesellschaft“, sagt Bayerns Familienministerin Carolina Trautner. „Viele Menschen erleben in ihren jungen Familien die neue Elternrolle als Bereicherung. Gleichzeitig kann ein unerfüllter Kinderwunsch für viele Paare eine starke Belastung werden.“ Und weil glückliche Bayern gute Bayern sind, gibt es zumindest hier ab sofort finanzielle Unterstützung: Mit dreimal bis zu 900 Euro will der Freistaat die Kinderwunschbehandlung bezuschussen. Wird eine vierte Behandlung notwendig, soll auf 1800 Euro verdoppelt werden. Wermutstropfen: Das Angebot gilt – hallo Bayern – nur für heterosexuelle Paare. Komm schon!
informationsportal-kinderwunsch.de

X