16. April: World Voice Day

Apr 16, 2020 | Entdecken

Der World Voice Day ist eine weltweite, jährlich statt-findende Veranstaltung, die die Bedeutung der Stimme im täglichen Leben aller Menschen deutlich machen und das Bewusstsein für Stimmprobleme schärfen soll. Seinen Ursprung hat der Aktionstag im Jahre 1999 in Brasilien. Er ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative von Ärzten und Gesangslehrern. Dieser brasilianischen Initiative folgten bald andere Länder wie Argentinien und Portugal. Mittlerweile finden fast 600 Veranstaltungen in 50 Ländern statt. Mehr erfährt man auf der Website world-voice-day.org

Jede Stimme ist so individuell und unverwechselbar wie ein Gesicht. Sie bietet ein faszinierendes Spektrum von Möglichkeiten, sprechend, flüsternd und singend zu kommunizieren. Schon bei Kindern klingen die Stimmen sehr unterschiedlich. Welche Stimme ist dir besonders sympathisch und welche unsympathisch? Was kannst du außer  Schreien, Weinen, Lachen und Sprechen noch mit deiner Stimme machen? Was ist der höchste und tiefste Ton, den du singen kannst? Ein Ziel des World Voice Day ist es, alle zu ermutigen, auf ihre Stimme zu achten, sie zu trainieren und die Erforschung der Stimme zu unterstützen. Einen guten Beitrag über die Stimme findest du hier: www.youtube.com/watch?v=OQGl9lJoKTY

X