15. April: Weltkunsttag

Apr 15, 2020 | Kreativ

Zu Ehren des italienischen Künstlers und Universalgenies Leonardo da Vinci (1452 – 1519) wird heute an seinem Geburtstag der internationale Tag der Kunst  gefeiert. 2012 initiierte die International Association of Art (IAA) diesen World Art Day als Feiertag für die Kunst. Das Künstlernetzwerk Artists For A Better World (AFABW) schloss sich dieser Idee an. Da Vinci gilt als Symbol für Meinungsfreiheit, Toleranz und Multikulturalismus. Die Bedeutung der Kunst soll heute spürbar werden.

Heute sollt ihr selber künstlerisch tätig werden. Dabei geht es nicht um Qualität oder handwerkliches Können, sondern um die Freude und den Spaß am kreativen Schaffen. Nutzt den heutigen Anlass und malt ein Bild, schreibt ein Märchen, komponiert ein Lied, choreographiert einen Tanz, entwerft ein Kostüm oder töpfert etwas. Okay, das kann in eine ziemliche Sauerei in der Wohnung ausarten, wenn ihr mit glitschigem Lehm oder nassem Ton hantiert. Kein Wunder, wenn sich dann Papa auch im Ton vergreift, sobald er das sieht. Fangt vielleicht lieber mit FIMO Modelliermasse an. Die kann man sauber und trocken formen und im Ofen bei 110 Grad Celsius härten. Schickt uns eure Kunstwerke. Es gibt Gutscheine zu gewinnen! Und wenn euch gar nichts gelingt, macht das auch nichts! Heute ist ja auch noch der ‚National That Sucks Day‘, was auf deutsch wohl so viel heißt wie ‚Alles-ist-scheiße-Tag‘. Das darf man aber nicht laut sagen, beziehungsweise nur so, dass es keiner merkt. Und das ist dann auch wieder eine Kunst.

chilldrin@el-magazin.de

X