14. April: Black Day

Apr 14, 2020 | Helfen

Eigentlich wird der Black Day bislang so richtig groß nur in Südkorea gefeiert. Dort ist der heutige Aktionstag eine Fortführung des Valentinstag-Gedanken. Am 14. Februar (Valentinstag) schenken koreanische Frauen ihren Partnern Schokolade und einen Monat später, am White Day, dem 14. März, revanchieren sich die Männer und schenken ihren Partnerinnen vor allem weiße Schokolade und andere Süßigkeiten. Was lag da näher, als wiederum einen Monat darauf auch an die zu denken, die keinen Partner haben, an alle Singles also, die an den beiden vorherigen Anlässen leer ausgegangen sind? Alleinstehende in Südkorea kleiden sich am heutigen 14. April ganz in Schwarz und feiern ihr Single-Leben.

Kennt ihr Erwachsene, die nicht verheiratet oder in einer festen Beziehung sind und auch keinen ‚flüchtigen’ Partner haben? Dann ist heute ein guter Anlass, sich bei denen mal zu rühren. Die haben es in der Zeit der Ausgangsbeschränkung nämlich noch schwerer als die, die sich wenigstens mit einem Ansprechpartner zu Hause die Zeit versüßen können. Selbst streiten ist manchmal besser als immer nur ganz alleine rumzuhocken. Also: Ruft an, schreibt eine Nachricht! Oder hängt einen Zettel an die Tür aller Nachbarn, von denen ihr wisst, dass sie alleine leben. Ein kurzes Gedicht, ein netter Gruß, ein kluges Zitat oder ein flotter Spruch genügen, um jemandem eine Freude zu bereiten und zu zeigen, dass man an ihn denkt.

X