Macht mal locker

Okt 28, 2019 | MAHLZEIT

Wir kochen, brutzeln, braten, schmoren, garen, dünsten, backen und grillen so oft, dass wir uns auch mal eine Pause verdient haben. Macht es euch doch mal einfach, liebe Eltern! Wir haben ein paar Tipps und Tricks für euch: 

ÖKO-ABO-KISTE

Mit einer Ökokiste unterstützt Ihr Bauern in der Region und bekommt gleichzeitig regionale und saisonale Leckereien direkt vor die Tür geliefert. Einen Überblick über das Angebot gibt’s hier: www.demeter-verbraucher-nuernberg.de/regionale-demeter-produkte/abo-kisten

SUPERMÄRKTE

Auch Supermärkte, wie beispielsweise Rewe, liefern inzwischen für schmales Geld von acht bis 22:00 Uhr nach Hause. Getränkekisten sind übrigens auch dabei! shop.rewe.de

PICKNICK

Euer letztes Picknick ist schon ewig her? Dann mal los, das geht nämlich auch ganz toll im Wohnzimmer wenn es draußen schneit. Einfach eine große Picknickdecke auf dem Boden ausbreiten und alles aus der Küche holen, worauf man Lust hat.

CHEFKOCH KIDS

Einfach mal die Kinder ein Menü aussuchen, einkaufen und zu-bereiten lassen – das macht Spaß und stolz!

LIEFERANDO & CO.

Wem das Kochen zu Hause zu viel ist, der kann sich die Lieblingspizza oder einen leckeren Burger auch über Lieferdienste wie Lieferando bringen lassen.

EINFACH EINFACHER

Es gibt ein paar einfache Basisgerichte, die jede Mama in der Hinterhand hat. Dazu gehören zum Beispiel Kartoffeln mit Quark, Grießbrei oder Pfannkuchen. Das bringt Kinderaugen immer zum Leuchten und die meisten Lebensmittel hat man sowieso zu Hause.

MAMA IST DIE BESTE

Nirgends schmeckt es so gut wie daheim – oder bei der Oma. Warum nicht also einfach mal wieder bei den Großeltern auf ein Abendessen vorbei schauen? Freut Jung und Alt.

FOOD TRUCKS

Vom Bio-Veggi-Mittagessen bis zum weltbesten BBQ – die riesige Auswahl an Food Trucks lässt eigentlich keine Wünsche offen. Warum nicht einmal einen kleinen Familienausflug machen?
www.foodtrucks-deutschland.de

WARM-KALT-IMMER

Wer häufig etwas für Fußball-spiele oder Schulfeste zum Buffet beisteuern muss, kann tricksen und gleichzeitig glänzen: Einfach Bio-Bratwürstchen (vorgebrüht) mit angetautem Brezenteig umwickeln. Jetzt nur noch ein paar Minuten im Backofen aufbacken – et voila!

 Welche Tricks habt ihr? Verratet es uns auf Instagram, Facebook oder  per Mail: info@el-magazin.de 

 

X