Durchblick im Dickicht der Corona-Regeln

Durchblick im Dickicht der Corona-Regeln

Autor: Sünje Loes Es ist November und noch immer hält die Pandemie die ganze Republik in Atem. Während es im Sommer noch so aus sah, als hätte man die Krise hierzulande gut im Griff, so schießen seit September die Infektionszahlen nur so in die Höhe. Und überall macht...

Kartoffel-Ravioli mit Salbeibutter

Kartoffel-Ravioli mit Salbeibutter

Auf confierten Zwetschgen, Ziegenfrischkäse und Speckchips „Kartoffelzeit, Zwetschgenzeit – es ist Herbst, und den holen wir uns frisch vor der Haustür rein in die gute Stube, am besten beimSpaziergang mit den Kindern zum nächsten Bauern oder in die Zwetschgenregion...

25 DINGE FÜR DEN HERBST

25 DINGE FÜR DEN HERBST

Kalt und nass, grau und trüb – euch gruselt’s vor dem Herbst? Iwo! Mit diesen kunterbunten Tipps kommt ihr lauschigwarm durch die Tage. Und gegruselt wird sich höchstens Ende Oktober!   ZUHAUSE ALLES SCHÖN MIT GEISTERN, SPINNEN- NETZEN UND KÜRBISSEN SCHMÜCKEN...

GESUNDER EGOISMUS HILFT KIND UND FAMILIE

GESUNDER EGOISMUS HILFT KIND UND FAMILIE

Der „Job“ als Mutter oder Vater ist kräftezehrend. Damit aus totaler Erschöpfung, depressiver Verstimmung oder Schlafproblemen keine dauerhaften gesundheitlichen Schäden werden, ist eine seit 1989 gesetzlich verankerte Mutter- (Vater-)Kind-Kur absolut...

Immer auf dem Sprung

Immer auf dem Sprung

Ein Junge wie Ethan setzt kein Moos an. Der 11-Jährige aus der Nähe von Bamberg ist dauernd in Bewegung, Sport ist seine absolute Lieblingsbeschäftigung. Wie hat er den Lockdown erlebt? Wo eckt er mit seinem Bewegungsdrang an? Und was ist seine Message an...

Buchrezensionen

Buchrezensionen

Juli und das Monster Im Kindergarten aufs Klo zu müssen, das geht für Juli gar nicht. Denn schließlich wartet da auf ihn ein Monster und will ihn in den Po beißen. Oder so. Juli weiß es nicht genau, Juli weiß nur, dass es da ist und dass andere es nicht sehen können,...

Auskommen mit dem Einkommen?

Auskommen mit dem Einkommen?

Text: Doris Reinecke (Bündnis für Familie) Nicht so einfach, mit dem Geld auszukommen, das einem zur Verfügung steht – für die Kleinen wie die Großen! Und doch ist uns wichtig, zu betonen: Kinder brauchen Taschengeld! Es gibt keinen Rechtsanspruch darauf und es ist in...

Forchheim – König, Kaiser, Mauernscheißer

Forchheim – König, Kaiser, Mauernscheißer

Das „Tor zur Fränkischen Schweiz“ ist ein beschauliches, fast schon betuliches Städtchen zwischen Erlangen und Bamberg, eingebettet zwischen Kirschbäumen und dem Walberla. Die Zugverbindung ist gut, wer ein Auto hat, sollte das besser auch nutzen – denn neben ein paar...

Brenne auf, mein Licht

Brenne auf, mein Licht

Keine andere Jahreszeit hat so unterschiedliche Gesichter: Bunt schimmernd und am nächsten Tag nebelig nasskalt – der Herbst. In einer Zeit, in der die Tage dunkler werden, können uns Lichter aller Art nicht nur Helligkeit, sondern auch Gemütlichkeit spenden.  Text:...

DER ELMA SPIELEXPERTE EMPFIEHLT UNSER TOP-SPIEL

DER ELMA SPIELEXPERTE EMPFIEHLT UNSER TOP-SPIEL

Text Tobias Kühnlein (Hobauer Spielzeugmarkt) IM OKTOBER/NOVEMBER SPEEDY ROLL Piatnik, ca. 25 Euro. Unsere Empfehlung für kühle Herbstabende ist das Kinderspiel des Jahres 2020, „Speedy Roll“ von Piatnik. Darin gilt es, mit eurem Igel schnellstmöglich nach Hause zu...

Wandern mit Wow!

Wandern mit Wow!

Text: Manuela Prill Kinder, wir gehen wandern! In der Regel löst diese Ankündigung beim Nachwuchs keine Begeisterungsstürme aus. Durch die Gegend latschen – langweilig! Wie wäre es mit: Kinder, wir führen Esel aus! Wir haben ein Date mit einem Märchenwesen! Oder: Auf...

Durch die Welt brettern

Durch die Welt brettern

Skimboarding und Kiteboarding, Snowboarding, River-, Mountain- oder Wakeboarding – die Liste der Sportarten, die im Deutschen so unspektakulär „Brettsport“ heißen, ist ziemlich lang. Ob auf Wasser oder Schnee, mit Segeln oder Zugmaschinen – seitdem im Hawaii des 15....

Elma Magazin – Macht mal – Graffiti-Türschild

Elma Magazin – Macht mal – Graffiti-Türschild

Carlos Lorente und Tochter Lucia(3) Künstler und Gründer von Style Scouts Als „Kid Crow“ bemalt er seit 25 Jahren international professionell graue Wände bunt, als Carlos Lorente ist der in Ansbach geborene Künstler u.a. Gründer von Style Scouts®, der ersten...

Mächtig in Weinfranken, Wächter in Mainfranken

Mächtig in Weinfranken, Wächter in Mainfranken

Festung Marienberg und Residenz Würzburg Spätestens im Herbst richtet sich die Aufmerksamkeit der Welt zielstrebig ins Unterfränkische, wo sie gleich dem berühmten Auge von Mordor erspäht, was sie begehrt: Wein- pardon: Mainfranken. Mittendrin in dieser Pracht thronen...

„NUR NOCH EINE SEITE!“

„NUR NOCH EINE SEITE!“

EIN PLÄDOYER FÜRS VORLESEN Am 20. November ist wieder Bundesweiter Vorlesetag, diesmal mit dem Jahresthema Europa und "die Welt". Lesen verbindet - und gerade für unsere Kleinen bedeutet die Welt der Bücher oft das Tor zur eigentlichen Welt. Das gilt es behutsam zu...

KINO- PROGRAMM

KINO- PROGRAMM

DRACHENREITER Immer nur im Dschungel verstecken? Wie langweilig, zu- mal für einen fröhlichen Jungdrachen wie den Lung, der der älteren Generation unbedingt beweisen will, dass er ein richtiger Drache ist – in einer Welt, in der der Mensch der größte Feind der...

TEIL 5: DOs AND DON’Ts

TEIL 5: DOs AND DON’Ts

Dos and Don’ts – woher die Knete kommen kann Taschengeld Sollten Kinder Taschengeld bekommen? Experten sind sich einig: Ja, denn so lernen sie frühzeitig den Umgang mit Geld und dessen Wert kennen. Wer sich entscheiden muss, ob er seine Euros auf einmal für...

TEIL 4: RAUS AUS DER SCHULDENFALLE

TEIL 4: RAUS AUS DER SCHULDENFALLE

Das erste selbstverdiente Geld, die erste eigene Wohnung – flügge werden ist eine spannende Zeit. Für viele junge Erwachsene bedeutet die neue Freiheit aber auch, dass sie zum ersten Mal in Eigenregie ihre Finanzen organisieren müssen. Da lauert so mancher monetäre...

TEIL 3: STARKES KIND STATT MARKENWIND

TEIL 3: STARKES KIND STATT MARKENWIND

Die Fürther Initiative „WERTvoll macht Schule“ kennt die tückischen Fallen der Statussymbole – und wie man sie fröhlich pfeifend umgeht Text: Katharina Wasmeier Milieu, Klasse, Schicht – woran Soziologen sich seit Jahrzehnten abarbeiten, das manifestiert sich in so...

TEIL 2: VORBILD, SPARPLAN, MITTELWEGE

TEIL 2: VORBILD, SPARPLAN, MITTELWEGE

Drei ganz unterschiedlichen Banken haben wir viele ganz gleiche Fragen gestellt - und interessante Antworten bekommen. Interwiew Katharina Wasmeier       „Geld verdirbt den Charakter“ – wie viel Wahrheit steckt in diesem Spruch?  Andreas RAU (AR) Das...

TEIL 1: DER TALER FÄLLT NICHT WEIT VOM STAMM

TEIL 1: DER TALER FÄLLT NICHT WEIT VOM STAMM

DAS KLEINE EINMALEINS Bei Geld hört die Freundschaft auf – und manchmal auch die Kindheit, wenn das erste eigene Zwei-Euro-Stück auf Nimmerwiedersehen im Bällebad verschwindet – oder womöglich monatlich im Nirgendwo. Über Geld spricht man nicht, Geld hat man, wer den...

Oktober/November

Oktober/November

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Schüttelt ab die Blätter, bringt uns Regenwetter. Heia hussassa, der Herbst ist da!“ Wir freuen uns und sind mit diesen tollen Lampen und der ganzen schicken Deko fürs Kinderzimmer sowieso lieber drin. Endlich mal Zeit, die...

Wir wollen von Anfang  an geliebt werden

Wir wollen von Anfang an geliebt werden

Vorgeburtliche Erfahrungen prägen unser Gefühlsleben  Hören, schmecken, (mit)fühlen – von Anfang an beeinflusst die Außenwelt die Entwicklung des Ungeborenen. Wie ein Mensch später mit den Herausforderungen des Lebens umgeht – diese Weichen werden weit vor der Geburt...

„Warum ich in  der Klapse war“

„Warum ich in der Klapse war“

Ein Baby! Das Glück ist perfekt, oder etwa nicht? Dass nicht immer alles  rosarot ist, wenn ein kleines Wesen auf die Welt kommt, hat Stefanie Banner erlebt. Die 37-Jährige aus Lauf hat uns von ihrer Depression erzählt, an der sie nach der Geburt ihres Sohnes...

Teil 3: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Teil 3: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Aufklärung ist ein Prozess Wann ist es Zeit für das „Gespräch über die Bienen und die Blumen“? Es ist nicht ganz einfach, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen zwischen kindlicher natürlicher Neugier und dem Moment, in dem die Tatsache, dass das Wort „Sex“ von einem...

Teil 2: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Teil 2: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Ein Wort kann schützen Die Macht des Wörtchens NEIN Wenn man mal bewusst darauf achtet, dann fällt einem auf, wie viel Nacktheit uns umgibt. Sie springt uns von jedem zweiten Werbeplakat an, lässt sich beim Durchzappen kaum vermeiden und scheint so selbstverständlich,...

Teil 1: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Teil 1: LET’S TALK ABOUT SEX, BABY!

Zärtlichkeit, Natürlichkeit und die Macht des Wörtchens NEIN Wann sag ich‘s wie, was darf ich sagen und was soll das alles überhaupt? Für die meisten Eltern kommt früher oder später dieser Moment, der hoffentlich schnell vorbei und irgendwie für alle peinlich ist....

Hersbruck

Hersbruck

Kalorienweg und Eselsrennen Jeder kennt die Fränkische Schweiz, wo eine heilige Allianz Wanderer und Bier zu immer neuen Höchstleistungen anspornt. Die östlich von Nürnberg gelegene „Hersbrucker Schweiz“ hingegen ist noch immer Geheimtipp. Dabei hat die Region rund um...

Stadt oder Land

Stadt oder Land

WO LEBT ES SICH BESSER? Das Gras auf dem Land ist grüner, die Luft besser, die Blumen blühen bunter, und beim Waldspaziergang findet der gestresste Mensch zu sich selbst. So ist zumindest die Idealvorstellung vom Land, die derzeit in den sozialen Medien und in...

Kleine Türmchen, großes Glück

Kleine Türmchen, großes Glück

Von 18.-20. September bringen euch die „Stadt(ver)führungen Nürnberg & Fürth“ 900 Glücksorte Ein ganzes Wochenende im September wuselts in und um die beiden Nachbarstädte grüppchenweise: Zum 21. Mal führt euch der Entdeckermarathon zum Pauschpreis von 9 Euro auf...

Schön im Fluss

Schön im Fluss

Freibadbesuch nur im zuvor gebuchten Zeitslot, übervolle Seen, die unter Hitzestress gern kippen – der Sommer könnte in puncto Wasserspaß zur Herausforderung werden. Oder zur Entdeckungsreise: Durch die Region fließen hunderte Kilometer kaltes, klares Wasser mit...

Das Trainingslager fürs Leben

Das Trainingslager fürs Leben

Spielen, das ist doch was für Kinder, Tiere und irgendwelche Nerds! Ganz sicher ist: So richtig ernst nehmen muss man das nicht. Oder kann es sein, dass da ein riesengroßer Irrtum vorliegt? Experten sehen das nämlich ganz anders: „Spielen ist ein Grundbedürfnis des...

Es grünt so grün …

Es grünt so grün …

... wenn Stadtgärten erblühn Text Katharina Wasmeier Salat im U-Bahn-Schacht, Bienen auf dem Flachdach und Kräuter aus der Baumscheibe – das alles sind Beispiele für „Urban Gardening“, was so viel bedeutet wie „Gärtnern in der Stadt“. Was auf der einen Seite eine...

Das „wilde Grün“ vor der Haustür

Das „wilde Grün“ vor der Haustür

Im Garten, im Wald und sogar in Mauerritzen sprießt das wilde Grün. Wildkräuter wachsen überall um uns herum. Sie in der eigenen Umgebung zu entdecken, macht mit Kindern besonders viel Spaß: Sie gehen begeistert und unvoreingenommen auf Entdeckungsreise in die Natur. ...

Wolfsgarten

Wolfsgarten

Stell dir vor, mitten in der Stadt liegt ein fußballfeldgroßer Park und keiner schaut hin … Was in Coronazeiten unverhofft normal klingt, hat eine ungewöhnliche Vorgeschichte: Nämlich im Nürnberger Stadtteil Gostenhof, wo zwischen Pegnitz und Parkplatz einst in einem...

Lamer Winkel

Lamer Winkel

Natürlich war die Verlockung groß, einfach sitzen zu bleiben. Sich zurückzulehnen in der Behaglichkeit des Schutzhauses, dem purzelnden, sausenden, staksenden Treiben zuzuschauen, frischen Wind um die Ohren und die Sonne im Gesicht. Ein bisschen verschnaufen und die...

Große Reise, kleine Schritte

Große Reise, kleine Schritte

Die ersten Tage und Wochen in der neuen Kita sind besonders aufregend – für die Kleinen, aber auch ein wenig für Mama und Papa. Damit der Trennungsschmerz nicht zu groß ist, benötigen Kinder in der Eingewöhnung vor allem eines: Zeit. Text Kerstin Smirr Das Ende der...

Ein ganzes Jahr nur spielen

Ein ganzes Jahr nur spielen

Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, der Leiter des Büros zur Kulturhauptstadtbewerbung N2025, erklärt uns im Gespräch, welche Rolle Kinder und Jugendliche im Bewerbungsprozess … naja: spielen eben. Interview Katharina Wasmeier Herr Wagner, wie viele Kinder waren denn in...

Der Neandertaler in uns

Der Neandertaler in uns

Wir können nicht aus unserem Fell Betrachtet man menschliches Dasein auf unserem Planeten als 24-Stunden-Tag, dann waren wir ganze 23 Stunden lang Jäger und Sammler. Anthropologen meinen, wir seien auch heute noch Steinzeitmenschen – eingekerkert, vergiftet und...

Lebenslang für kleine Allergiker

Lebenslang für kleine Allergiker

Normalerweise klappt das super: Krankheitserreger greifen unser Immunsystem an, das wehrt sich, bildet Antikörper und beim nächsten Mal hat der Angreifer keine Chance mehr. Manchmal allerdings bekämpft der Körper Substanzen, die gar keine Gefahr darstellen – sei es...

DER GROSSE SCHULCHECK (Grundschulen)

DER GROSSE SCHULCHECK (Grundschulen)

WAS IST DAS BESTE FÜR`S KIND? RUND 113.000 ERSTKLÄSSLER SCHULTERTEN AUCH 2019 ZUM ERSTEN MAL IHRE BÜCHERTASCHE NAHMEN SCHULTÜTE UND FEDERMÄPPCHEN IN DIE HAND UND MACHTEN DEN NÄCHSTEN SCHRITT –DER ERNST DES LEBENS BEGANN UND MIT IHM DIE GRUNDSCHULZEIT. MEIST GINGEN DER...

Yoga mit Kindern

Yoga mit Kindern

Chill mal Text Verena Junker   Gespräch Astrid Schmitt Klavier, Fußball und Nachhilfe. Kinder und Jugendliche haben oftmals ein volles Programm, und zehn bis zwölf Stundentage sind keine Seltenheit. Vor dem Fernseher oder bei Videospielen wird dann entspannt. Kein...

Lehrer  fürs  Kreative

Lehrer fürs Kreative

Schauspielern, singen und tanzen lernen Kinder seit über 20 Jahren bei Nigel Greenhalgh. Doch nicht nur das: Der Gründer der deutschen Musical-Schulen von Stagecoach und StageWorld verknüpft Bühnenkunst mit einem pädagogischen Konzept. Kinder, die bei ihm Theaterluft...

HOCH HINAUS

HOCH HINAUS

Kinder lieben es zu klettern. In der Metropolregion gibt es zahlreiche Möglichkeiten, es als Familie auszuprobieren – entweder in einer der zahlreichen Hallen oder in der Fränkischen Schweiz, einem der schönsten Klettergebiete Deutschlands. Text Kerstin Smirr Keine...

Aus & Vorbei

Aus & Vorbei

Was Kinder brauchen, wenn sich die Eltern trennen. Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Nora Rathmacher Gespräch Manuela Prill Von fast jeder zweiten geschiedenen Ehe in Deutschland sind auch Minderjährige betroffen. 2017 etwa 124.000 Kinder und Jugendliche. Wenn...

TELEMEDIZIN ONLINE DOC

TELEMEDIZIN ONLINE DOC

Der Nachwuchs kränkelt. Steckt hinter dem Husten, dem Hautausschlag oder der Verletzung am Knie etwas Ernstes? Oder heilt das von alleine? Vor allem junge Eltern sind schnell verunsichert. Dr. Google oder Schwester Alexa sind beliebte, aber denkbar schlechte Ratgeber....

HILFE, MEIN KIND  HAT OHRENSCHMERZEN

HILFE, MEIN KIND HAT OHRENSCHMERZEN

Bis zum 6. Lebensjahr werden mehr als 60 % aller Kinder an einer akuten Mittelohrentzündung, einer akuten Otitis media (AOM), erkranken. Sie ist damit nicht nur eine der häufigsten Ursachen für Besuche in der Arztpraxis, sondern auch dritt-häufigster Grund für eine...

Baumhaushotel

Baumhaushotel

Eine Nacht unter den Schwingen der Eule Text Simone Blaß Campen ist Urlaub im Einklang mit der Natur. Auf der einen Seite. Auf der anderen Seite bedeutet es aber auch kalte Füße, klamme Schlafsäcke und ab einem bestimmten Alter das Gefühl, jeder Stein prägt sich...

X